Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Geflügel-Apfel-Salat mit Crème fraîche
Geflügel-Apfel-Salat mit Crème fraîche

Geflügel-Apfel-Salat mit Crème fraîche

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Geflügel-Apfel-Salat mit Crème fraîche

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
ca. 5 dl Hühnerbouillon
4 Pouletbrüstchen (je ca. 180 g)
200 g Crème fraîche
1/2 Orange, Saft
Salz, Pfeffer
1/2 Knollensellerie, geschält
2 rotschalige Äpfel, z.B. Jonagold
2 EL Baumnüsse, grob gehackt
feine Apfelschnitze zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Bouillon aufkochen. Pouletbrüstchen zugeben, zugedeckt bei kleiner Hitze 20 Minuten pochieren. Im Sud auskühlen lassen.
  2. Crème fraîche mit Orangensaft verrühren, würzen.
  3. Sellerie und Äpfel an der Julienne- oder Röstiraffel dazureiben, sofort mischen.
  4. Poulet aus der Bouillon nehmen, in Stücke schneiden oder in faserige Streifen zerpflücken, mit den Baumnüssen unter den Salat mischen.
  5. Salat in Schalen anrichten, garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2177kJ / 520kcal, Fett: 29g, Kohlenhydrate: 12g, Eiweiss: 52g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.