Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Syllabub mit Pistazien-Croquant
  • Vegetarisch
Syllabub mit Pistazien-Croquant

Syllabub mit Pistazien-Croquant

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.6 Sterne / 23 Stimmen)
back to top

Syllabub mit Pistazien-Croquant

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Syllabub:
4 dl Vollrahm
1 Päckchen Vanillezucker
1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark und Stängel
200 g weisse Schokolade, zerbröckelt
Croquant:
40 g Zucker
2 EL Wasser
50 g Pistazien

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Syllabub Rahm, Vanillezucker und Vanillemark sowie -stängel aufkochen, Pfanne von der Platte nehmen. Vanillestängel entfernen. Schokolade zum Rahm geben, rühren, bis sich die Schokolade aufgelöst hat, auskühlen lassen. Zugedeckt 12-24 Stunden kühl stellen.
  2. Für das Croquant Zucker und Wasser aufkochen, köcheln, bis ein hellbraunes Caramel entsteht. Pistazien beifügen, kurz mitrösten. Sofort auf dem mit Backpapier belegten Blech verteilen, auskühlen lassen. Pistazien hacken.
  3. Syllabub steif schlagen, in Gläsern anrichten. Croquant darüber streuen.

Das Croquant kann 2 Tage im Voraus vorbereitet werden. Gut verschlossen in einer Dose aufbewahren.

1 Portion enthält:

Energie: 3044kJ / 727kcal, Fett: 57g, Kohlenhydrate: 49g, Eiweiss: 7g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.