• Drucken
Schokolade-Birne
  • Vegetarisch
Schokolade-Birne

Schokolade-Birne

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Schokolade-Birne

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Springform von 22 cm Ø
Backpapier für den Formboden
Butter und Mehl für den Rand
Biskuit:
3 Eigelb
1 EL heisses Wasser
60 g Zucker
40 g Mehl
40 g Schokoladepulver
3 Eiweiss, steif geschlagen
Kompott:
5 dl Wasser
3 EL Zucker
2 Birnen, z. B. Williams oder Conférence, geschält, halbiert, Kerngehäuse entfernt
0,5 dl Kirsch, nach Belieben
Sauce:
1 dl Milch
200 g dunkle Schokolade, z. B. Suchard, zerbröckelt
1 dl Vollrahm, steif geschlagen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Den Boden der Form mit Backpapier belegen, Rand bebuttern und bemehlen.
  2. Für das Biskuit Eigelb mit Wasser und Zucker zu einer hellen schaumigen Masse schlagen. Mehl und Schokoladepulver mischen, dazusieben, mit dem Eischnee darunter ziehen.
  3. In die vorbereitete Form füllen.
  4. Im unteren Teil des auf 180 °C vorgeheizten Ofens ca. 30 Minuten backen.
  5. Für das Kompott Wasser und Zucker aufkochen. Birnen zugeben, zugedeckt bei kleiner Hitze weich kochen, auskühlen lassen.
  6. Birnen herausnehmen, abtropfen lassen. Sirup auf die Hälfte einkochen, evtl. Kirsch dazugeben.
  7. Biskuit horizontal halbieren, jede Rondelle in 8-12 Stücke schneiden. In Dessertschälchen oder eine Dessertschüssel legen, Sirup darüber giessen. Birnen darauf legen.
  8. Für die Sauce Milch erhitzen, Pfanne von der Platte nehmen. Schokolade beifügen, schmelzen. Die Hälfte der Sauce über die Birnen giessen. Restliche Sauce und Rahm dazu servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2705kJ / 646kcal, Fett: 31g, Kohlenhydrate: 72g, Eiweiss: 13g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.