• Drucken
Schokoladen-Blechkuchen mit Pfirsich
  • Vegetarisch
Schokoladen-Blechkuchen mit Pfirsich

Schokoladen-Blechkuchen mit Pfirsich

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 35 Stimmen)
back to top

Schokoladen-Blechkuchen mit Pfirsich

  • Drucken

Zutaten

Für die Hälfte eines ofengrossen Bleches (ca. 35 x 21 cm)
Für 12 Stück
MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Alufolie zum Abtrennen
Teig:
350 gMehl
300 gZucker
1 Msp.Salz
6 ELKakaopulver
1 TLBackpulver
300 gButter, flüssig, leicht ausgekühlt
1,5 dlVollrahm
6 Eier
1,2 kgPfirsiche, entsteint, in Schnitze geschnitten
3 - 4 ELHagelzucker

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Blech mit Backpapier belegen. Mit doppelt gefalteter Alufolie in der Mitte abtrennen, sodass eine Backform von ca. 35×21 cm entsteht. Alustreifen mit einer Cakeform fixieren.
  2. Für den Teig Mehl, Zucker und Salz mischen. Kakao und Backpulver mischen, dazusieben, eine Mulde formen. Butter, Rahm und Eier verrühren, hineingiessen, zu einem glatten Teig rühren.
  3. Teig auf dem vorbereiteten Blech verteilen. Pfirsiche darauf legen, mit Hagelzucker bestreuen.
  4. In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen.
  5. Ausgekühlt in Stücke schneiden.

Statt Pfirsiche Nektarinen oder entsteinte Kirschen verwenden. Schweizer Kirschen haben ab Mitte Juni Saison.

1 Stück enthält:

Energie: 2240kJ / 535kcal, Fett: 29g, Kohlenhydrate: 60g, Eiweiss: 9g