• Drucken
Hirsesoufflé mit Frühlingskräutern
  • Vegetarisch
Hirsesoufflé mit Frühlingskräutern

Hirsesoufflé mit Frühlingskräutern

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.9 Sterne / 18 Stimmen)
back to top

Hirsesoufflé mit Frühlingskräutern

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 l Souffléform von 1.5-2 Inhalt
Butter für den Formenboden
5 dl Gemüsebouillon
200 g Hirse, kalt abgespült
1,5 dl Milch
3 Eigelb
100 g Emmentaler AOP, gerieben
1 Tasse Frühlingskräuter, z.B. Kerbel, Liebstöckel, Petersilie, Schnittlauch, Bärlauch
Brennnesseln, gehackt
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
3 Eiweiss, steif geschlagen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Bouillon mit Hirse aufkochen, zugedeckt bei kleiner Hitze 15 Minuten leicht kochen. Pfanne von der Platte nehmen, Hirse 15 Minuten ausquellen lassen. Hirse auskühlen lassen.
  2. Milch, Eigelb, Käse und Kräuter unter die Hirse mischen, würzen. Eischnee sorgfältig darunter ziehen.
  3. Masse in die am Boden bebutterte Form geben.
  4. Im unteren Teil des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 30-40 Minuten backen.

Dazu passt ein Saison-Salat oder gekochtes Gemüse

1 Portion enthält:

Energie: 1637kJ / 391kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 38g, Eiweiss: 20g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.