Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Marronitopf mit Rauchwürstchen
Marronitopf mit Rauchwürstchen

Marronitopf mit Rauchwürstchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Marronitopf mit Rauchwürstchen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
500 g frische Marroni
80 g gedörrte Apfelschnitze, ca. 1 Stunde eingeweicht, abgetropft
4 Rauchwürstchen
30 g Zucker
1 EL Butter
1 EL Mehl
30 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Marroni mit einem scharfen Messer auf der gewölbten Seite einschneiden. Portionenweise in siedendem Wasser 2-3 Minuten blanchieren, herausnehmen, noch warm schälen.
  2. Marroni und Äpfel mit Wasser bedecken, aufkochen. Zugedeckt 30 Minuten leicht kochen, abgiessen, abtropfen.
  3. Rauchwürstchen in knapp siedendem Wasser 30 Minuten ziehen lassen. Wurstsud mit Haushaltpapier entfetten, 2 dl Sud abschöpfen, beiseite stellen.
  4. Zucker caramelisieren. Butter zugeben, Mehl darüber stäuben, verrühren. Wurstsud unter Rühren beigeben und aufkochen. Marroni und Äpfel zufügen, bei kleiner Hitze 10 Minuten ziehen lassen. Butter beigeben, abschmecken.
  5. Würstchen evtl. in Stücke schneiden, mit Marroni und Äpfeln auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Dazu passen Salzkartoffeln oder Saisongemüse. Statt frische Kastanien getrocknete, über Nacht eingeweichte verwenden.

Energie: 4606kJ / 1100kcal, Fett: 72g, Kohlenhydrate: 72g, Eiweiss: 42g