Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Zwetschgenauflauf mit Haferflocken
  • Vegetarisch
Zwetschgenauflauf mit Haferflocken

Zwetschgenauflauf mit Haferflocken

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 91 Stimmen)
back to top

Zwetschgenauflauf mit Haferflocken

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Gratinform von ca. 30 cm ø
Butter für den Formboden
Masse:
150 g Haferflöckli
1,5 dl Milch
100 g Butter, weich
120 g Zucker
4 Eigelb
250 g Magerquark
1/2 Zitrone, abgeriebene Schale
4 Eiweiss
1 Msp. Backpulver
700 g Zwetschgen, halbiert, entsteint, eingeschnitten
Puderzucker zum Bestäuben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Masse Haferflöckli in Milch ca. 30 Minuten einweichen.
  2. Butter, Zucker und Eigelb cremig rühren. Flocken mit Milch, Quark und Zitronenschale beimischen.Eiweiss mit Backpulver steif schlagen, darunter ziehen.
  3. Masse in die bebutterte Form füllen. Zwetschgen in die Masse stecken.
  4. In der unteren Hälfte des auf 190 °C vorgeheizten Ofens 50-55 Minuten backen. Gegen Ende der Backzeit evtl. mit Backpapier bedecken. Herausnehmen, mit Puderzucker bestäuben. Warm servieren.
Energie: 2805kJ / 670kcal, Fett: 31g, Kohlenhydrate: 72g, Eiweiss: 23g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.