• Drucken
Torta di latte mit Aprikosen
  • Vegetarisch
Torta di latte mit Aprikosen

Torta di latte mit Aprikosen

Diese wunderbare italienische Spezialität aus Weissbrot, Eiern, Rosinen, Butter, Fenchelsamen und Zimt krönen wir mit Aprikosen. Köstlicher Kuchen.
back to top

Torta di latte mit Aprikosen

  • Drucken

Zutaten

Neu für dich!

Springform 18 cm Ø

Für 6 Stück

MengeZutaten
Backpapier für den Formenboden und zum Bedecken
Butter und Mehl für den Formenrand
200 gWeissbrot, ohne Rinde, in kleine Stücke geschnitten
3 dlMilch, warm
3Eier
80 gZucker
1 ELRosinen
TLFenchelsamen, im Mörser gerieben
1 TLZimt
½Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
80 gButter, weich, in Stücke geschnitten
400 gAprikosen, entsteint, in Schnitze geschnitten
Zucker zum Bestreuen
Puderzucker zum Bestäuben

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Brot in Milch ca. 30 Minuten einweichen. Zu einem Brei verrühren.
  2. Eier, Zucker, Rosinen, Fenchel, Zimt, Vanillemark und Butter beimischen, in die vorbereitete Form füllen. Aprikosen in die Masse stecken. Mit Zucker bestreuen.
  3. In der unteren Hälfte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens ca. 1 Stunde backen. Kuchen in der zweiten Hälfte der Backzeit mit einem Backpapier bedecken.
  4. Kuchen in der Form leicht auskühlen lassen, aus der Form nehmen, auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Möchtest du wissen, wie viel Energie du für deinen Lifestyle brauchst? Unser Energiebedarfsrechner verrät es dir.

1 Stück enthält:

Energie: 1445kJ / 345kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 41g, Eiweiss: 8g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.