Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Nidelköpfli mit Zwetschgenkompott
Nidelköpfli mit Zwetschgenkompott

Nidelköpfli mit Zwetschgenkompott

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.9 Sterne / 17 Stimmen)
back to top

Nidelköpfli mit Zwetschgenkompott

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen
Für 4 Förmchen von ca. 1 dl Inhalt

MengeZutaten
Nidelköpfli:
4 dl Rahm
1 dl Milch
50 g Zucker
1 Stück Zitronenschale, abgeschält
3 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
Kompott:
300 g Zwetschgen, in Schnitze geschnitten
1 dl Rotwein
1 EL Zucker
Pfefferminze für die Garnitur

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Nidelköpfli alle Zutaten bis und mit Zitronenschale aufkochen, offen ca.10 Minuten köcheln, Zitronenschale entfernen.
  2. Gelatine ausdrücken, unter Rühren zugeben, leicht abkühlen. Masse in die kalt ausgespülten Förmchen giessen, zugedeckt 4-5 Stunden oder über Nacht kühl stellen.
  3. Für das Kompott alle Zutaten aufkochen. Zwetschgen knapp unter dem Siedepunkt 3-5 Minuten knapp weich garen, auskühlen.
  4. Die Nidelköpfli auf Dessertteller stürzen, Zwetschgen daneben anrichten, garnieren.
Energie: 1972kJ / 471kcal, Fett: 36g, Kohlenhydrate: 27g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.