• Drucken
Pâté di Fegato Geflügel-Leber-Pâté
Pâté di Fegato Geflügel-Leber-Pâté

Pâté di Fegato Geflügel-Leber-Pâté

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 7 Stimmen)
back to top

Pâté di Fegato Geflügel-Leber-Pâté

  • Drucken

Zutaten

Für eine Terrinen- oder Cakeform von ca. 5 dl Inhalt
Für 4 Personen

MengeZutaten
evtl. Backpapier für die Cakeform
0,5 dlRahm
350 gPouletleber
150 gButter, in Stücke geschnitten
3 Salbeiblätter, fein gehackt
2 ELBrandy
 Salz, Pfeffer
1 BriefchenSulzpulver
 einige Salbeiblättchen für die Garnitur
 einige Wacholderbeeren für die Garnitur

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Rahm aufkochen, Pouletleber beifügen, bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten pochieren.
  2. Flüssigkeit abgiessen und die Leber im Cutter pürieren. Leber-Purée durch ein Sieb streichen.
  3. Butterstücke unter das leicht warme Leber-Purée mischen. Salbeiblätter und Brandy beimischen, würzen.
  4. Sulzpulver nach Vorschrift zubereiten. Die Sulzflüssigkeit abkühlen und den Boden der Form 1 cm hoch ausgiessen. Die Form in den Tiefkühler stellen, bis die Sulzschicht fest ist.
  5. Die Leber-Pâté auf die Sulzschicht verteilen und glatt streichen, garnieren. Die restliche Sulzflüssigkeit darübergiessen. Im Kühlschrank fest werden lassen.
  6. Die Leber-Pâté mit Toast servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1884kJ / 450kcal, Fett: 39g, Kohlenhydrate: 3g, Eiweiss: 20g