Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Hackfleischbällchen an Currysauce
Hackfleischbällchen an Currysauce

Hackfleischbällchen an Currysauce

Saison
Hackfleischbällchen an Currysauce: ein leicht orientalisches Rezept, das dich begeistern wird. Alles ist selbst gemacht: von der Sauce bis zu den Bällchen.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.3 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Hackfleischbällchen an Currysauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Hackfleisch:
250 g Kartoffeln, z.B. Christa, in der Schale gekocht, vom Vortag
300 g Rindfleisch, gehackt
2 EL Paniermehl
1 Ei, verklopft
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 Bund Petersilie, fein gehackt
1 TL Ingwer, fein gerieben
1 TL Salz
einige Tropfen Tabasco
Kokosraspel zum Wenden
Bratcrème zum Braten
Sauce:
1 TL Bratcrème
2 EL Kokosflocken
1-1 1/2 EL Curry
1 Zwiebel, gehackt
1 Apfel, geschält, in Würfeli geschnitten
2 Fleischtomaten, in Würfeli geschnitten
1,5 dl Fleischbouillon
1 dl Rahm
Salz, Pfeffer, Curry
einige feine Apfelschnitze, kurz blanchiert, in Stücke geschnitten, für die Garnitur

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Hackfleischmasse Kartoffeln an der Röstiraffel reiben. Restliche Zutaten zugeben, mischen, mit den Händen kneten, bis die Masse fein ist und zusammenhält.
  2. Für die Sauce Bratcrème, Kokosflocken und Curry in einer Pfanne kurz rösten. Zwiebeln, Äpfel und Tomaten beifügen. Mit der Bouillon ablöschen. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten köcheln.
  3. Aus der Hackfleischmasse pingpong-ballgrosse Kugeln formen, in den Kokosraspeln wenden. Bratcrème erhitzen, Hackfleischbällchen portionenweise bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden braten, warm stellen.
  4. Sauce pürieren, zurück in die Pfanne geben. Rahm beifügen, aufkochen, abschmecken, auf vorgewärmten Tellern anrichten, Hackfleischbällchen darauf verteilen, garnieren.
Energie: 1595kJ / 381kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 27g, Eiweiss: 20g