• Drucken
Wurst im Teig
  • 2h
Wurst im Teig

Wurst im Teig

Saison
Landfrau Sandra Baudet empfiehlt ihr herrliches Rezept für Saucisson vaudois im besonders feinen und speziellen Teig. Frisch aus dem Ofen.
Céligny GE
Sandra Baudet
Céligny GE
  • Drucken
back to top

Wurst im Teig

  • Drucken

Zutaten

Neu für dich!Neu für dich!

Cakeform 20 cm

Für 6 Stück

MengeZutaten
Backpapier
1Saucisson vaudois à 400 g
Teig:
250 gMehl
200 gCrème fraîche
3Eier 53g+
Senf, nach Belieben

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen1h15min
  • Auskühlen lassen30min
  • Auf dem Tisch in2h

Ansicht wechseln

  1. Saucisson 40 Minuten sieden. Auskühlen lassen, schälen.
  2. Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 200°C).
  3. Teig: Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde formen. Crème fraîche und Eier hineingeben. Mit dem Mixer zu einem glatten Teig rühren. In die vorbereitete Form geben. Saucisson in den Teig drücken, etwas Teig über die Saucisson geben, sodass sie bedeckt ist.
  4. Auf der zweituntersten Rille des vorgeheizten Ofens 35-40 Minuten backen, ca. 15 Minuten auskühlen lassen. Aus der Form stürzen. Warm oder kalt servieren.

Dieses Rezept wird dir vom Schweiz. Bäuerinnen- und Landfrauenverband (SBLV) zur Verfügung gestellt. Der Verband stärkt die Frauen vom Land. Er setzt sich ein für die attraktive Ausbildung zur Bäuerin. Für die Frauen vom Land. gemeinsam.kompetent.engagiert.
Interessiert?

1 Stück enthält:

Energie: 2077kJ / 496kcal, Fett: 34g, Kohlenhydrate: 32g, Eiweiss: 16g
Rezeptquelle:

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.