• Drucken
Kartoffelcake mit Speck
  • 1h20min
Kartoffelcake mit Speck

Kartoffelcake mit Speck

Saison
Landfrau Gabi Krieg-Steger empfiehlt einen würzigen Cake aus Kartoffeln, Speck und Zwiebeln. Dazu Salat. Fertig ist ein währschaftes und gutes Essen.
Niederurnen GL
Gabi Krieg-Steger
Niederurnen GL
back to top

Kartoffelcake mit Speck

  • Drucken

Zutaten

Für 12-16 Stück
MengeZutaten
Cakeform von 28-30 cm Länge
Backpapier
60 gMehl
2 dlMilch
4Eier, verquirlt
500 grohe Kartoffeln, an der Bircherraffel gerieben
2grosse Zwiebeln, fein gehackt
2 ELKräuter, z.B. Schnittlauch oder Majoran
½ TLSalz
Pfeffer
200 gSpecktranchen
Kräuter für die Garnitur

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Kochen / Backen40min
  • Auf dem Tisch in1h20min
  1. Mehl und Milch in einer grossen Schüssel verrühren. Eier, Kartoffeln, Zwiebeln, Kräuter und Gewürze beigeben, mischen.
  2. Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 180°C).
  3. Vorbereitete Cakeform mit Specktranchen auslegen, Teig hineingeben, überlappende Specktranchen auf den Teig legen.
  4. Cake auf der zweituntersten Rille des vorgeheizten Ofens 40-45 Minuten backen.
  5. Herausnehmen, Cake mithilfe des Backpapiers herausnehmen, garnieren und in Stücke schneiden. Heiss servieren.

1 Stück enthält:

Energie: 486kJ / 116kcal, Fett: 6g, Kohlenhydrate: 9g, Eiweiss: 6g
Rezeptquelle:

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.