Rezepte & Kochideen
Sbrinz-Crêpes mit Tomatensauce
  • Vegetarisch
Sbrinz-Crêpes mit Tomatensauce

Sbrinz-Crêpes mit Tomatensauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Sbrinz-Crêpes mit Tomatensauce

Zutaten

MengeZutaten
Crêpes-Teig
60 g Mehl
1,5 dl Milch
1 Prise Salz
2 Eier
1,5 EL Öl
Bratbutter
Füllung
200 g Halbfettquark
100 g Sbrinz AOP, gerieben
2 Zweige Petersilie, gehackt
2 Zweige Oregano, gehackt
1 Ei
Salz, Pfeffer
Butterflocken und Sbrinz AOP zum Bestreuen
Tomatensauce
1 EL Butter
1 Knoblauchzehe, gehackt
1 Stück Pfefferschote, fein gehackt
300 g Tomaten, geschält, entkernt, gewürfelt
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig Mehl, Milch und Salz zusammen verrühren. Eier und Öl zusammen verquirlen und beifügen. Ca. 30 Minuten stehen lassen.
  2. In einer beschichteten Pfanne Bratbutter erhitzen und 12 Crêpes von ca. 12 cm Durchmesser backen.
  3. Für die Füllung alle Zutaten mischen. 4 Crêpes auf einem mit Backpapier belegten Blech ausbreiten, je einen grossen Löffel Füllung darauf geben, mit Crêpes bedecken und nochmals einen Löffel Füllung darauf geben. Mit den 4 restlichen Crêpes bedecken und mit Butterflocken und geriebenem Sbrinz bestreuen. Im auf 180 °C vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen.
  4. Für die Sauce Knoblauch und Pfefferschote in der Butter dünsten, Tomaten beigeben und heiss werden lassen. Würzen und zu den Crêpes servieren.
Energie: 1645kJ / 393kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 17g, Eiweiss: 21g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.