Rezepte & Kochideen
Rüeblisuppe mit Zimt
  • Vegetarisch
Rüeblisuppe mit Zimt

Rüeblisuppe mit Zimt

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.3 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Rüeblisuppe mit Zimt

Zutaten

Für 8 Personen

MengeZutaten
500 g Rüebli, geschält
1 Zwiebel, fein gehackt
Butter zum Andünsten
8 dl Gemüsebouillon
Salz, Pfeffer
1/2 Zitrone, 1 TL Saft und abgeriebene Schale
1/2 TL Zimt, oder nach Geschmack
2,5 dl Rahm, geschlagen
wenig Zimt zum Bestäuben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Rüebli in feine Rädchen schneiden. Mit Zwiebeln in Butter andünsten und mit Gemüsebouillon aufgiessen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 20 Minuten köcheln lassen.
  2. Mit dem Stabmixer fein pürieren.
  3. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Zitronenschale und Zimt abschmecken.
  4. Kurz vor dem Servieren die Suppe aufkochen und den Rahm darunterziehen. Mit Zimt bestäuben.

Zum Garnieren einige Rüeblirädchen nach dem Andünsten beiseite stellen. Sterne oder andere Motive ausstechen.

Energie: 662kJ / 158kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 7g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.