• Drucken
Rettich-Rondellen
Rettich-Rondellen

Rettich-Rondellen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Rettich-Rondellen

  • Drucken

Zutaten

Für 15 Stück

MengeZutaten
1 - 2 mittelgrosse, gleichmässig dicke Rettich, ca. 600 g
wenig Salz
ca. 150 g Ochsenmaulsalat (Metzgerei)
ca. 75 g Crème fraîche
wenig Sesamsamen, geröstet
Korianderzweige zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Rettiche schälen und in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Auf einer Seite mit einem Kugelausstecher leicht aushöhlen (unten darf kein Loch entstehen). Mit Salz bestreuen und auf Haushaltpapier Saft ziehen lassen.
  2. Kurz vor dem Servieren trockentupfen. Auf jede Rettichscheibe 1 Häufchen Ochsenmaulsalat und 1 Tupfer crème fraîche geben. Mit Sesamsamen bestreuen und mit Korianderzweigen garnieren.

1 Stück enthält:

Energie: 188kJ / 45kcal, Fett: 3g, Kohlenhydrate: 1g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.