• Drucken
Pilz-Pie
  • Vegetarisch
Pilz-Pie

Pilz-Pie

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3 Sterne / 26 Stimmen)
back to top

Pilz-Pie

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Pieform von 30-32 cm Ø oder 1 flache Gratinform von ca. 30 cm Länge
Butter für die Form
Backpapier zum Auswallen
Teig:
150 gMehl
½ TLSalz
75 gButter, kalt, in Stücke geschnitten
50 gSchweizer Mascarpone
(oder Fertig-Butterkuchenteig)
Füllung:
1 kgPilze, z.B. braune Champignons
1Schalotte, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
etwas Zitronensaft
1Knoblauchzehe
Thymianblättchen
200 gHüttenkäse nature, z.B. Hirz
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
1Eigelb mit
1 ELVollrahm verquirlt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig Mehl, Salz und Butter zu einer krümeligen Masse verreiben. Mascarpone dazugeben. Rasch zu einem Teig zusammenfügen. 30 Minuten kühl stellen.
  2. Für die Füllung Pilze rüsten und in Scheiben schneiden. Schalotten in aufschäumender Butter dämpfen. Pilze beifügen, kurz dämpfen. Zitronensaft dazugeben. Knoblauch dazupressen. Pilze dämpfen, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist.
  3. Thymian und Hüttenkäse unter die Pilze mischen, würzen. Füllung in der ausgebutterten Form verteilen, auskühlen lassen.
  4. Teig auf Backpapier dünn auswallen. Formrand aussen mit Eigelb bepinseln. Teig über die Form stürzen, Backpapier abziehen und Teig gut andrücken. Mit Eigelb bestreichen.
  5. Den Pilz-Pie im oberen Teil des auf 220°C vorgeheizten Ofens 25-35 Minuten backen. Warm servieren.

Es ist wichtig, dass der Teig direkt auf der Pilzfüllung liegt.

1 Portion enthält:

Energie: 1980kJ / 473kcal, Fett: 29g, Kohlenhydrate: 31g, Eiweiss: 22g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.