Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Kräuterflan auf Rüebligemüse
  • Vegetarisch
Kräuterflan auf Rüebligemüse

Kräuterflan auf Rüebligemüse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Kräuterflan auf Rüebligemüse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Portionengratinformen

MengeZutaten
Butter für die Formen
400 g Rüebli
Butter zum Dämpfen
1 TL Zucker
Salz, Pfeffer
Flan:
4 Eier
3 dl Milch
1 dl Vollrahm
glattblättrige Petersilie, fein gehackt
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Rüebli rüsten und schräg in Scheibchen schneiden. In aufschäumender Butter dämpfen. Zucker darüber streuen. Rüebli zugedeckt bei kleiner Hitze weich dämpfen, würzen. In die ausgebutterten Formen verteilen.
  2. Für den Flan alle Zutaten gut verquirlen, würzen. Über die Rüebli giessen.
  3. Den Kräuterflan in der Mitte des auf 170 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten stocken lassen.

Dazu passt Walliser Brot.
Variante: in einer Gratinform von 30 cm Länge zubereiten.
Tipp: Das Gericht schmeckt auch kalt.

Energie: 1147kJ / 274kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 13g, Eiweiss: 11g