• Drucken
Rehfiletgeschnetzeltes an Teesauce
  • 25min
Rehfiletgeschnetzeltes an Teesauce

Rehfiletgeschnetzeltes an Teesauce

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Rehfiletgeschnetzeltes an Teesauce

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
300 gRehfilet
 Salz, Pfeffer
 Bratbutter oder Bratcrème
Sauce:
0,5 dlstarker Schwarztee
0,5 dlRotwein
1 dlDoppelrahm
150 gBrombeeren, halbiert
1 TLBrombeerkonfitüre oder Honig
 Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 25 Minuten
  1. Rehfilet in Streifen schneiden und würzen. In heisser Bratbutter kurz anbraten. Herausnehmen und im auf 80°C vorgeheizten Ofen warm stellen.
  2. Für die Sauce Bratsatz mit Schwarztee und Rotwein auflösen und zur Hälfte einkochen. Doppelrahm angiessen und kurz durchkochen. Brombeeren und Brombeerkonfitüre oder Honig beifügen, kurz erhitzen und würzen.
  3. Rehfilet in die Sauce geben, erwärmen und servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2060kJ / 492kcal, Fett: 34g, Kohlenhydrate: 9g, Eiweiss: 36g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.