• Drucken
Rhabarbergratins mit Mandelmeringage
  • 25min
  • Vegetarisch
Rhabarbergratins mit Mandelmeringage

Rhabarbergratins mit Mandelmeringage

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Rhabarbergratins mit Mandelmeringage

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Portionenförmchen von 15 cm Ø

MengeZutaten
Butter für die Förmchen
200 g Rhabarber, gerüstet, in Stücke geschnitten
Butter zum Andünsten
3 - 4 EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Meringage:
1 Eiweiss
1 EL Zucker
1 EL gemahlene Mandeln
wenig Bittermandelaroma

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 25 Minuten
  1. Rhabarber in aufschäumender Butter andünsten. Mit Zucker und Vanillezucker bestreuen und zugedeckt knapp weichdünsten. In die ausgebutterten Förmchen verteilen.
  2. Für die Meringage Eiweiss steif schlagen. Zucker einrieseln und weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Mandeln und Bittermandelaroma daruntermischen. Meringage auf den Gratins verteilen.
  3. Im oberen Teil des auf 220°C vorgeheizten Ofens 5-10 Minuten braun werden lassen. Sofort servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 904kJ / 216kcal, Fett: 7g, Kohlenhydrate: 34g, Eiweiss: 4g