• Drucken
Gekühlter Kaffee mit Rahmhaube
  • Vegetarisch
Gekühlter Kaffee mit Rahmhaube

Gekühlter Kaffee mit Rahmhaube

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.3 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Gekühlter Kaffee mit Rahmhaube

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 dl starker Espresso
Zucker nach Belieben
Rahmhaube:
1  Eiweiss
2 EL Zucker
1  Vanillestängel, ausgekratzt
1,5 dl Rahm, geschlagen
2 EL geriebene Schokolade zum Bestreuen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Den Espresso nach Belieben süssen. In Espressotässchen oder flache Schälchen füllen, kühl stellen.
  2. Für die Rahmhaube das Eiweiss steif schlagen, Zucker und Vanillemark einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Vorsichtig mit dem Rahm mischen.
  3. In ein mit einer Gaze ausgelegtes Sieb geben und im Kühlschrank 6 Stunden abtropfen lassen.
  4. Den Kaffee mit einer Rahmhaube krönen, mit Schokolade bestreuen.

Der Kaffee sollte eiskalt sein. Er kann im Tiefkühler leicht angefroren werden.

1 Portion enthält:

Energie: 770kJ / 184kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 12g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.