• Drucken
Stracciatella-Mousse mit Schokoladesauce
  • 4h25min
Stracciatella-Mousse mit Schokoladesauce

Stracciatella-Mousse mit Schokoladesauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 81 Stimmen)
back to top

Stracciatella-Mousse mit Schokoladesauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4-6 Personen

MengeZutaten
Mousse:
3Eigelb
75 gZucker
250 gSchweizer Mascarpone
3 BlattGelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
1 ELMinzlikör
2,5 dlRahm, geschlagen
3Eiweiss
2 ELZucker
150 gdunkle Schokolade, gerieben
Sauce:
1 dlRahm
100 gSchokolade, zerbröckelt
Minze zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kühl stellen4h
  • Auf dem Tisch in4h25min
  1. Mousse: Eigelb und Zucker schaumig rühren, Mascarpone darunterrühren.
  2. Die Gelatine gut ausdrücken und mit dem Minzlikör bei milder Hitze auflösen. Die Mascarponemasse unter ständigem Rühren zur Gelatine geben, passieren und im Kühlschrank ansulzen lassen.
  3. Eiweiss steif schlagen, Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt.
  4. Zuerst Rahm, dann Eiweiss unter die Mascarponemasse ziehen.
  5. Schokolade daruntermischen, im Kühlschrank während 4-6 Stunden fest werden lassen.
  6. Sauce: Den Rahm aufkochen und die Schokolade darin bei milder Hitze schmelzen, passieren.
  7. Mousse auf Tellern anrichten, mit der Minze garnieren und zusammen mit der warmen Schokoladesauce servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 3170kJ / 757kcal, Fett: 57g, Kohlenhydrate: 47g, Eiweiss: 15g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.