• Drucken
Schwarzweisse Butterguetzli
  • 2h15min
  • Vegetarisch
Schwarzweisse Butterguetzli

Schwarzweisse Butterguetzli

Saison
Diese Guetzli dürfen zu keinem Kaffee oder Tee fehlen. Buttrig, schokoladig, ein Hauch Vanille. Schon allein wegen ihres Dufts musst du sie probieren.
back to top

Schwarzweisse Butterguetzli

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 110 Stück

MengeZutaten
Backpapier
750 gMehl
500 gButter, weich
250 gPuderzucker
3Eier, verquirlt
1 PriseSalz
1Zitrone, abgeriebene Schale
1 PäckchenVanillezucker
50 gKakaopulver
1Eiweiss, verquirlt, zum Kleben

Schnelle Frühlingsrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Kochen / Backen10min
  • Kühl stellen1h30min
  • Auf dem Tisch in2h15min
  1. Das Mehl in eine tiefe Schüssel sieben, eine Mulde formen und die Butter in Stückchen auf den Mehlrand verteilen. Restliche Zutaten mischen, in die Mulde geben. Mit dem Mixer zu einem glatten Teig verarbeiten.
  2. Den Teig halbieren und eine Hälfte mit dem Kakaopulver sorgfältig verkneten. Beide Teige je zu einem Rechteck formen und separat in Backpapier eingewickelt 1 Stunde kühl stellen.
  3. Beide Hälften separat 3 mm dick auswallen, den hellen Teig mit Eiweiss bestreichen und den dunkeln Teig darauflegen und etwas andrücken. Mit Eiweiss bestreichen und die Teigplatte von der Längsseite her aufrollen.
  4. In Backpapier eingewickelt 30-45 Minuten im Tiefkühler oder mind. 1 Stunde im Kühlschrank kühlstellen.
  5. Ränder gerade schneiden. In ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf das mit Backpapier belegte Blech legen.
  6. Im auf 180°C Ober/Unterhitze (160°C Heissluft/Umluft) vorgeheizten Ofen 10-12 Minuten backen.

1 Stück enthält:

Energie: 293kJ / 70kcal, Fett: 4g, Kohlenhydrate: 7g, Eiweiss: 1g