Rezepte & Kochideen
Gefüllter Lauch mit Hüttenkäse
Gefüllter Lauch mit Hüttenkäse

Gefüllter Lauch mit Hüttenkäse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Gefüllter Lauch mit Hüttenkäse

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Gratinform von ca. 30 cm Länge
Butter für die Form
Füllung
500 g Rindfleisch, gehackt
200 g Hüttenkäse
1 Ei
2 EL scharfer Senf
2 TL Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 TL Paprikapulver, edelsüss
1 TL frische Thymianblättchen
2 grosse grüne Lauchstangen à 300 g
75 g Sbrinz AOP, an der Röstiraffel gerieben
Bratbutter oder Bratcreme
200 g Champignons, gewaschen
1 dl Weisswein
2,5 dl Rahm
1 Prise Muskatnuss

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Alle Zutaten für die Füllung gut miteinander verkneten.
  2. Den weissen Teil des Lauches (ca. 15 cm) abschneiden und den Wurzelansatz entfernen. Je vier grosse Röhrchen herausdrücken, waschen und mit Hackfleischmasse füllen. Die gefüllten Lauchröhrchen in die vorbereitete Gratinform legen, mit Sbrinz bestreuen und im auf 200 °C vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen.
  3. Den restlichen Lauch waschen, gut abtropfen lassen. Lauch und Champignons fein schneiden. In einer grossen Bratpfanne Bratbutter oder Bratcreme erhitzen. Lauch und Champignons ca. 10 Minuten unter ständigem Rühren braten. Mit Weisswein ablöschen, einkochen lassen, mit Rahm auffüllen, auf die gewünschte Konsistenz einkochen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  4. Die gefüllten Lauchröhrchen auf dem Lauchgemüse anrichten.

Kleine halbierte Kartoffeln in etwas Bratcreme benetzen und im auf 200 °C vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen. Mit etwas Salz und Kümmel würzen und dazu servieren.

Energie: 3052kJ / 729kcal, Fett: 47g, Kohlenhydrate: 10g, Eiweiss: 64g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.