• Drucken
Riesenravioli mit Randenfüllung an Pistazienbutter
  • Vegetarisch
Riesenravioli mit Randenfüllung an Pistazienbutter

Riesenravioli mit Randenfüllung an Pistazienbutter

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Riesenravioli mit Randenfüllung an Pistazienbutter

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 25 Stück

MengeZutaten
Teig:
300 gMehl
½ TLSalz
3Eier
1 - 2 ELÖl
Wasser
Füllung:
250 grohe Randen, gerüstet, an der Bircherraffel gerieben, gut ausgedrückt
50 gWeissbrot, entrindet, in kleine Würfel geschnitten
200 gHüttenkäse nature, gut abgetropft
50 gSbrinz AOP, frisch gerieben
etwas Balsamico-Essig
1 TLKoriandersamen, gequetscht, nach Belieben
Salz, Pfeffer
Pistazienbutter:
2 ELPistazien, grob gehackt
50 gButter
Salz, Pfeffer
50 gSbrinz AOP, gehobelt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig Mehl und Salz mischen. Eier mit einem Holzlöffel nach und nach beifügen. Mit Öl und so viel Wasser wie nötig zu einem geschmeidigen Teig kneten. In Folie gewickelt 2 Stunden ruhen lassen.
  2. Für die Füllung Randen mit Brot mischen und kurz ziehen lassen. Mit einer Gabel gut zerdrücken. Hüttenkäse, Sbrinz, Essig und Koriandersamen darunter mischen. Würzen.
  3. Teig sehr dünn auswallen. In Quadrate (ca. 8 cm Seitenlänge) schneiden und Ränder mit Wasser bepinseln. Auf die Hälfte der Teigquadrate Füllung in die Mitte geben und mit der anderen Hälfte bedecken. Teigränder gut andrücken.
  4. Für die Pistazienbutter Pistazien ohne Fett rösten. Butter beifügen und würzen.
  5. Die Ravioli in leicht kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten al dente kochen. Abgiessen und gut abtropfen lassen. In vorgewärmten tiefen Tellern anrichten. Mit der Pistazienbutter übergiessen. Mit Sbrinz bestreuen.

1 Stück enthält:

Energie: 465kJ / 111kcal, Fett: 5g, Kohlenhydrate: 11g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.