• Drucken
Randen-Linsen-Gemüse mit Meerrettich
  • Vegetarisch
Randen-Linsen-Gemüse mit Meerrettich

Randen-Linsen-Gemüse mit Meerrettich

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Randen-Linsen-Gemüse mit Meerrettich

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Schalotte, fein gehackt
Butter zum Dünsten
300 g rohe Randen, gerüstet, in kleine Würfel geschnitten
2 Knoblauchzehen
3 - 4 dl Bouillon
250 g braune Linsen, in kaltem Wasser 1/2 Tag eingeweicht
180 g Joghurt nature
1 TL Meerrettich, frisch gerieben
1 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Schalotten in aufschäumender Butter dünsten. Randen beifügen und kurz mitdünsten. Knoblauch dazupressen, mit Bouillon ablöschen und zugedeckt bei kleiner Hitze 10 Minuten kochen.
  2. Linsen beifügen und zugedeckt bei kleiner Hitze 10-15 Minuten knapp weich garen. Pfanne von der Platte nehmen und zugedeckt kurz stehen lassen.
  3. Joghurt, Meerrettich und Schnittlauch mischen. Darunter ziehen und würzen.

Dazu passt geräucherte Forelle.

1 Portion enthält:

Energie: 1248kJ / 298kcal, Fett: 6g, Kohlenhydrate: 41g, Eiweiss: 19g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.