• Drucken
Siedfleisch mit Tomatensauce und Mozzarella
Siedfleisch mit Tomatensauce und Mozzarella

Siedfleisch mit Tomatensauce und Mozzarella

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.3 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Siedfleisch mit Tomatensauce und Mozzarella

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Sud:
3 l Wasser
2  Schalotten, in Lamellen geschnitten
je200 g Rüebli und Lauch, gerüstet, in Stücke geschnitten
100 g Sellerie, in Stücke geschnitten
einige Pfefferkörner
3 EL Salz
800 g Siedfleisch
Sauce:
1,5 kg Fleischtomaten
1  Schalotte, fein gehackt
Butter zum Dünsten
2 - 3  Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer
2 EL Basilikum, in Streifen geschnitten
400 g Schweizer Mozzarella, in Scheiben geschnitten
Salz, Pfeffer
Basilikumblätter

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Sud alle Zutaten aufkochen und 30 Minuten ziehen lassen. Siedfleisch beifügen und knapp vor dem Kochpunkt 2 1/2 - 3 Stunden ziehen lassen. Im Sud auskühlen lassen.
  2. Für die Sauce Tomaten kreuzweise einschneiden. Kurz in kochendes Wasser tauchen, schälen, entkernen und in Stücke schneiden.
  3. Schalotten in aufschäumender Butter glasig dünsten. Tomaten beifügen, Knoblauch dazupressen und bei kleiner Hitze einkochen, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Auskühlen lassen. Würzen und Basilikum darunter ziehen.
  4. Siedfleisch in möglichst dünne Tranchen schneiden.
  5. Eine grosse flache Platte mit der Tomatensauce ausstreichen. Eine Schicht Siedfleisch und Mozzarella darauf verteilen, würzen und mit der Tomatensauce bestreichen. So weiterfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Mit Basilikum bestreuen.

1 Portion enthält:

Energie: 2341kJ / 559kcal, Fett: 39g, Kohlenhydrate: 18g, Eiweiss: 35g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.