Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Milchreis mit Apfelkompott
  • 40min
  • Vegetarisch
Milchreis mit Apfelkompott

Milchreis mit Apfelkompott

Saison
Evas Milchreis mit Apfelkompott muss man lieben. Fein sämig und fruchtig, wahres Seelenfutter eben. Dazu super für Meal Prep. Typisch Chochdoch mit Eva.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 143 Stimmen)
back to top

Milchreis mit Apfelkompott

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Kompott:
5.0cl Wasser
1EL Zucker
3 - 4  rotschalige Äpfel, z.B. Braeburn oder Gala, ungeschält, in Schnitzen
1 Zimtstange
Milchreis:
4.0dl Wasser
6.0dl Milch
200g Risotto-Reis, z.B. Carnaroli oder S. Andrea
2 grosszügige Prisen Salz
1 - 2 EL Zucker
1 Vanilleschote, ausgeschabtes Mark oder Vanillepaste
1 Ei mit
1EL Milch verquirlt, nach Belieben
3EL Zimtzucker zum Bestreuen (auf 1 EL Zucker ca. 1/2 TL Zimt)

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in40min
  1. Kompott: Wasser, Zucker, Äpfel und Zimtstange halb zugedeckt und unter gelegentlichem Umrühren auf mittlerer Stufe 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Äpfel weich sind. Zimtstange entfernen
  2. Milchreis: Wasser und Milch aufkochen, Reis beigeben. Salz, Zucker und Vanillemark oder -paste hinzufügen. Temperatur auf mittlere Stufe zurückschalten.
  3. Reis 20-30 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis er weich ist und eine sämige Konsistenz hat. Von der Herdplatte ziehen.
  4. Nach Belieben: Mit Milch verquirltes Ei unter den Reis rühren.
  5. Milchreis mit Apfelkompott anrichten, mit Zimtzucker bestreuen.

Evas Tipps:

Kompott mit saisonalen Früchten zubereiten (z.B. Birnen) Milchreis ist auch kalt superlecker: Einfach abfüllen, Kompott darauf geben, kühl stellen und am nächsten Tag als Frühstück oder Mittagessen to go geniessen. Apfelkompott mit Schale zubereiten. Das gibt dem Ganzen ein bisschen Farbe.

1 Portion enthält:

Energie: 1897kJ / 453kcal, Fett: 8g, Kohlenhydrate: 83g, Eiweiss: 11g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.