• Drucken
Kürbissugo auf Taglierini
  • 35min
  • Vegetarisch
Kürbissugo auf Taglierini

Kürbissugo auf Taglierini

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 233 Stimmen)
back to top

Kürbissugo auf Taglierini

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Sugo:
2Schalotten, fein gehackt
400 gKürbis, z.B. Butternut, geschält, entkernt, in ca. 1 cm grossen Stücken
Butter zum Dämpfen
3Tomaten, geschält, entkernt, in Würfeln
Salz, Pfeffer, Chilipulver
1 dlGemüsebouillon
1 ELTomatenpüree
1 BundPetersilie, gehackt
30 gSbrinz AOP, gerieben
300 gTaglierni (feine Nudeln)
40 gButter
2 ELKürbiskerne, geröstet, grob gehackt
Petersilie, gezupft, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in35min
  1. Sugo: Schalotten und Kürbis in Butter andämpfen. Tomaten beifügen, würzen. Mit Bouillon ablöschen, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten kochen. Tomatenpüree beifügen, abschmecken. Petersilie und Sbrinz beimischen.
  2. Taglierini in siedendem Salzwasser al dente kochen, abtropfen lassen. Butter schmelzen, Taglierini darin wenden.
  3. Auf vorgewärmten tiefen Tellern anrichten, Sugo darüber geben, mit Kürbiskernen bestreuen, mit Petersilie garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1985kJ / 474kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 59g, Eiweiss: 16g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.