ch sign

Müeslibrot

  • Rezept bewerten (2 Sterne/26 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
Rezeptbuch

Mein Bereich

Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

Merkliste

Mein Bereich

Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

Einkaufsliste

Mein Bereich

Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

PDF

Für 1 Cakeform von 28-30 cm Länge oder 6 Cakeformen von 12-15 cm Länge

Butter für die Form

  • 50 g feine Haferflocken
  • 75 g Dörraprikosen
  • 1 ½ TL Salz
  • 1 EL Nussöl
  • 2 dl heisses Wasser
  • 2 TL Trockenhefe
  • 1,5-2 dl Milch, lauwarm
  • 1 kleines Ei
  • 450 g Halbweissmehl
  • 175 g gemischte getrocknete Früchte, z.B. ganze Pflaumen oder Kirschen, Weinbeeren, Sultaninen, halbierte Apfelschnitze, geviertelte Feigen
  • 60 g Haselnüsse
  • 60 g Mandeln
  • Milch zum Bestreichen

Form(en) mit Backpapier auslegen.

Haferflocken bis und mit Öl mischen, mit Wasser übergiessen. Zugedeckt auskühlen lassen.

Hefe, Milch und Ei verrühren. Mehl, getrocknete Früchte, Nüsse und Mandeln mischen, Haferflocken- und Hefegemisch dazugeben. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.

Teig zu 1 bzw. 6 Rollen in der Länge der Form(en) ausziehen. In die bebutterte(n) Form(en) geben, mit Milch bestreichen. Zugedeckt bei Raumtemperatur 45 Minuten gehen lassen.

In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 10 Minuten backen. Temperatur auf 180 °C stellen, weitere 30-40 Minuten backen. Brot(e) aus der Form nehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Verschenken: Müeslibrot im Backpapier lassen, ein Tüllband darumbinden.

100 Gramm enthalten:

  • kcal314
  • Eiweiss9 g
  • Fett9 g
  • Kohlenhydrate48 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

100 Gramm enthalten:

  • kcal314
  • Eiweiss9 g
  • Fett9 g
  • Kohlenhydrate48 g
Weiterempfehlen
Drucken