Zitronen-Tiramisu

Immer Saison
Zitronen-Tiramisu
  • Rezept bewerten (3.4 Sterne/112 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 6-8 Personen

Form von ca. 20x30 oder 25x25 cm

  • 4 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 500 g Schweizer Mascarpone
  • 360 g Rahmjogurt
  • 1 Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
  • 1 Limette, abgeriebene Schale und Saft
  • 4 Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • 200 g Löffelbiskuits
  • 3 EL Zitronensirup oder Limoncello
  • 2-3 Löffelbiskuits, fein zerdrückt
  • Puderzucker
  • Zitronen- und Limettenzesten zum Garnieren

Zubereiten: 20 Minuten
Kühl stellen: 6 Stunden
Auf dem Tisch in 6 Stunden, 20 Minuten

Eigelb und Zucker rühren, bis die Masse hell ist.

Mascarpone und Jogurt, Zitronen- und Limettenschale beifügen, glatt rühren.

Eiweiss mit dem Salz steif schlagen, Zucker beifügen, weiterrühren, bis die Masse glänzt. Sorgfältig unter die Mascarponemasse ziehen.

Die Hälfte der Löffelbiskuits in die Form legen. Zitronen- und Limettensaft mit Zitronensirup oder Limoncello verrühren, die Hälfte über die Biskuits träufeln. Die Hälfte der Crème darauf verteilen. Mit den restlichen Zutaten gleich verfahren, mit Crème abschliessen. Zugedeckt 6 Stunden oder über Nacht kühl stellen.

Vor dem Servieren das Tiramisu mit Löffelbiskuitbröseln bestreuen, mit Puderzucker bestäuben, garnieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal540
  • Eiweiss11 g
  • Fett39 g
  • Kohlenhydrate36 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal540
  • Eiweiss11 g
  • Fett39 g
  • Kohlenhydrate36 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken