ch sign

Kokos-Poulettätschli

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Einfach & schnell
PDF

Für 4 Personen

Sauce:

  • 1 ½ TL Maisstärke
  • 2 dl Apfelsaft
  • 0,5 dl Apfelessig
  • 75 g Zucker
  • ¼-½ TL Ingwer, gerieben
  • 1 Apfel, geschält, Kerngehäuse entfernt, gewürfelt
  • 1 roter Peperoncino, entkernt, in feine Streifen geschnitten

Tätschli:

  • 500 g Pouletbrüstchen, 30 Minuten tiefgekühlt
  • 4 EL Kokosraspel
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 2 EL Butter, flüssig, ausgekühlt
  • 1 Ei, verquirlt
  • 2 TL Limetten- oder Zitronensaft
  • 2 TL milder Curry
  • 1 TL Ingwer, gerieben
  • 1 TL Salz, Pfeffer
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • 1-2 Limetten und/oder Zitronen, in Schnitze geschnitten

Zubereiten: ca. 25 Minuten
Braten: ca. 8 Minuten

Sauce: Maisstärke in wenig Apfelsaft auflösen, mit restlichem Apfelsaft und übrigen Zutaten unter Rühren aufkochen. Halb zugedeckt 5-8 Minuten köcheln, auskühlen lassen.

Poulet portionenweise im Cutter oder von Hand fein hacken. Restliche Zutaten dazumischen, würzen.

Tätschli: Aus der Masse mit einem Glaceportionierer 8 Kugeln formen. Portionenweise in heisse Bratbutter geben, leicht flach drücken. Beidseitig je 3-4 Minuten braten, warm stellen.

Tätschli auf vorgewärmten Tellern anrichten, Limetten- und/oder Zitronenschnitze sowie Sauce dazuservieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal377
  • Eiweiss32 g
  • Fett13 g
  • Kohlenhydrate33 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal377
  • Eiweiss32 g
  • Fett13 g
  • Kohlenhydrate33 g
Weiterempfehlen
Drucken