ch sign

Läckerli-Parfait

  • Rezept bewerten (2 Sterne/72 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Gläser von je ca. 2 dl Inhalt

  • 2,5 dl Rahm
  • 3 EL Crème fraîche
  • 1 Orange, abgeriebene Schale und 2 EL Saft
  • 3-4 EL Puderzucker
  • 1 EL Grand Marnier, nach Belieben
  • 75 g Basler Läckerli, klein gewürfelt

Garnitur:

  • 1-2 Basler Läckerli, klein gewürfelt
  • 2 EL Orangenzesten
  • Silberzuckerperlen

Zubereitung: ca. 25 Minuten
Gefrieren: ca. 1 Stunde

Rahm steif schlagen. Crème fraîche, Orangenschale und -saft, Puderzucker und nach Belieben Grand Marnier daruntermischen. Basler Läckerli beifügen, mischen. Die Masse in die Gläser füllen, zugedeckt im Tiefkühler 1-2 Stunden gefrieren.

Kurz vor dem Servieren die Parfaits garnieren.

Die Läckerli-Parfaits lassen sich 2-3 Wochen im Voraus zubereiten und zugedeckt im Tiefkühler aufbewahren.
Durchgefrorene Parfaits 30 Minuten vor dem Servieren im Kühlschrank antauen
assen, erst dann garnieren und servieren.
Dazu passen Orangenfilets.
Nach Belieben das Parfait mit gezuckerten Blüten garnieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal336
  • Eiweiss3 g
  • Fett24 g
  • Kohlenhydrate25 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal336
  • Eiweiss3 g
  • Fett24 g
  • Kohlenhydrate25 g
Weiterempfehlen
Drucken