ch sign

Pappardelle mit Gemüserahmsauce

  • Rezept bewerten (3 Sterne/6 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • Sauce:
  • 150 g Rüebli, in Würfel geschnitten
  • 200 g Tiefkühlbohnen, aufgetaut, halbiert
  • 100 g Spinat, gerüstet
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • Salz, Pfeffer
  • Butter zum Dämpfen
  • 2 EL Mehl
  • 2,5 dl Gemüsebouillon
  • 1,5 dl Halbrahm
  • 200-300 g breite Nudeln, z. B. Pappardelle
  • Sbrinz AOP, gerieben, nach Belieben

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Kochen: 10-15 Minuten

Für die Sauce Rüebli, Bohnen, Spinat, Zwiebeln, Salz und Pfeffer in Butter andämpfen. Mit Mehl bestäuben und mischen. Mit Bouillon und Rahm ablöschen. Bei kleiner Hitze weich garen und nach Bedarf etwas einkochen.

Pappardelle in reichlich Salzwasser al dente kochen und abgiessen.

Pappardelle und Sauce mischen, auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit Reibkäse servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal416
  • Eiweiss12 g
  • Fett16 g
  • Kohlenhydrate57 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal416
  • Eiweiss12 g
  • Fett16 g
  • Kohlenhydrate57 g
Weiterempfehlen
Drucken