ch sign

Gefüllter Brötlikranz mit Schinkenmousse

  • Rezept bewerten (3 Sterne/4 Stimmen)
  • Salzig
PDF

Für 6-8 Personen

Butter für das Blech

Teig:

  • 500 g Bauernmehl
  • 1 ½ TL Salz
  • 15 g Hefe, zerbröckelt
  • 2 TL Malzzucker oder Honig
  • 3-3,5 dl Milch-Wasser (halb Milch, halb Wasser)
  • Mehl zum Bestäuben

Mousse:

  • 5 dl QimiQ
  • 250 g Bauernschinken
  • 75 g Appenzeller, gerieben
  • 2 Essiggurken, fein gehackt
  • 1 kleine rote Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 1,8 dl Halbrahm, 20 Minuten in den Tiefkühler gestellt

  • Schnittlauch zum Garnieren

Für den Teig Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe, Malzzucker oder Honig in wenig Milch-Wasser auflösen, mit restlichem Milch-Wasser hineingiessen. zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.

Für die Mousse QimiQ glatt rühren. Schinken im Cutter oder von Hand sehr fein hacken. Schinken, Käse, Gurken, Zwiebeln und Schnittlauch zum QimiQ rühren, würzen. Rahm steif schlagen, unter die Schinkenmasse ziehen. Zugedeckt 2 Stunden kühl stellen.

Wenig Teig für die Garnitur beiseite legen. Restlichen Teig in 6-8 Portionen teilen, runde Brötchen formen. Auf dem bebutterten Blech im Kreis so anordnen, dass sich die Brötchen knapp berühren. Beiseite gelegten Teig 2-3 mm dick auswallen, 6-8 Kreuze ausstechen, mit wenig Wasser auf die Brötchen kleben. Zugedeckt 30-40 Minuten aufgehen lassen. Mit Mehl bestäuben.

Im unteren Teil des auf 230 °C vorgeheizten Ofens 10 Minuten backen. Dann Temperatur auf 180 °C reduzieren, ca. 15 Minuten fertig backen.

Ausgekühlten Brötlikranz quer halbieren. Schinkenmousse in einen Spritzsack mit grosser, gezackter Tülle füllen, auf den Brotboden spritzen, garnieren. Brotdeckel aufsetzen, sofort servieren. Nach Belieben zusätzlich Schinkenmousse im Glas dazuservieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal550
  • Eiweiss24 g
  • Fett23 g
  • Kohlenhydrate61 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal550
  • Eiweiss24 g
  • Fett23 g
  • Kohlenhydrate61 g
Weiterempfehlen
Drucken