ch sign

Lauwarmer Salat von Cima di rapa

  • Rezept bewerten (2 Sterne/7 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 700 g Cima di rapa (Stängelkohl)
    • 1 Knoblauchzehe, gehackt
    • 4-6 Sardellenfilets, gehackt
    • ½ Peperoncino, entkernt, fein gehackt
    • Rapsöl zum Dämpfen
    • Salz
    • ca. 70 g Sbrinz AOP, mit dem Sparschäler in Späne gehobelt

    Vom Cima di rapa harte Stängel wegschneiden, dicke Stängel längs halbieren oder vierteln. Stängel und Blätter in ca. 5 cm lange Stücke schneiden, grosse Kohlblüten halbieren.

    Cima di rapa in viel siedendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren, abgiessen, abtropfen lassen.

    Knoblauch, Sardellen und Peperoncino in Öl andämpfen. Cima di rapa zugeben, darin wenden, abschmecken.

    Cima di rapa auf Tellern anrichten, mit Sbrinz bestreuen.

    Cima di rapa ist in italienischen Spezialitätenläden sowie bei Gemüsehändlern erhältlich.

    Eine Portion enthält:

    • kcal124
    • Eiweiss9 g
    • Fett6 g
    • Kohlenhydrate7 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal124
    • Eiweiss9 g
    • Fett6 g
    • Kohlenhydrate7 g
    Weiterempfehlen
    Drucken