ch sign

Apfeluflauf

  • Rezept bewerten (3 Sterne/8 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen
Für 1 Gratinform von ca. 1,7 Liter Inhalt

  • Butter für die Form
  • 700 g Äpfel, z. B. Golden delicious, Jonagold, geschält, halbiert, Kerngehäuse entfernt
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Mehl
  • 50 g Butter
  • 2,5 dl Milch
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eigelbe
  • 1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
  • 3 Eiweiss
  • 3-4 EL Zucker
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Apfelscheiben zum Garnieren, nach Belieben

Wölbung der Äpfel fein einschneiden, mit Zucker bestreuen, zugedeckt beiseite bestreuen, zugedeckt beiseite stellen.

Mehl in der butter andünsten, Pfanne von der Platte nehmen. Milch einrühren, Salz zugeben, unter Rühren aufkochen, leicht abkühlen. Eigelb und vanillemark beimischen.

Eiweiss steif schlagen, Zucker beimischen, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Eischnee sorgfältig unter die Vanille-Masse ziehen, in die ausgebutterte Form geben, Äpfel mit der Wölbung nach oben darin verteilen.

In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens ca. 40 Minuten backen.

Portionen abstechen, auf Desserttellern anrichten, mit Puderzucker bestäuben, evtl. garnieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal384
  • Eiweiss9 g
  • Fett18 g
  • Kohlenhydrate47 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal384
  • Eiweiss9 g
  • Fett18 g
  • Kohlenhydrate47 g
Weiterempfehlen
Drucken