ch sign

Hefezopf mit Safran-Ricottafüllung

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für eine Cakeform von ca. 28 cm Ø
Für 12 Stück

Backpapier für die Form

Hefeteig:

  • 300 g Mehl
  • ½ TL Salz
  • 40 g Zucker
  • 50 g Butter, weich
  • ¼ Zitrone, abgeriebene Schale
  • 20 g Hefe, zerbröckelt
  • ca. 1,25 dl Milch, lauwarm

Füllung:

  • 500 g Ricotta, abgetropft
  • 5 EL Hartweizengriess
  • 3 EL Zucker
  • 1-2 EL Mohnsamen
  • 2 Eigelb
  • ½ Zitrone, abgeriebene Schale
  • 2 Briefchen Safranpulver, in ½ EL Zitronensaft aufgelöst

Glasur:

  • 50 g Puderzucker
  • 1-2 TL Zitronensaft

Für den Teig Mehl, Salz und Zucker in eine Schüssel geben, mischen, eine Mulde formen.

Butter und Zitronenschale in die Mulde geben. Hefe in einem Teil der Milch auflösen, mit der restlichen Milch zum Mehl giessen. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt bei Zimmertemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.

Für die Füllung alle Zutaten mischen.

Teig zu einem Rechteck von ca. 36 × 30 cm auswallen. Füllung bis auf einen 2 cm breiten Rand darauf verteilen. Teig von der Breitseite her aufrollen, Rolle längs halbieren. Mit der Schnittseite nach oben spiralförmig mehrmals übereinander legen, in die mit Backpapier ausgelegte Form legen, zugedeckt 30-45 Minuten gehen lassen.

Zopf in der unteren Hälfte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 55-60 Minuten backen.

Für die Glasur beide Zutaten verrühren, den noch heissen Zopf damit bestreichen, auf Gitter auskühlen.

Sie können den Ricotta durch Magerquark ersetzen. Diesen vor Gebrauch 2-3 Stunden in einem Sieb über einer Schüssel im Kühlschrank abtropfen lassen. 2-3 EL Griess beifügen.

Ein Stück enthält:

  • kcal253
  • Eiweiss10 g
  • Fett9 g
  • Kohlenhydrate32 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal253
  • Eiweiss10 g
  • Fett9 g
  • Kohlenhydrate32 g
Weiterempfehlen
Drucken