ch sign

Trauben-Quark-Gratin

  • Rezept bewerten (3 Sterne/4 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 2 Portionenförmchen von 15 cm Ø

  • Butter für die Förmchen

Quarkmasse:

  • 2 Eigelb
  • 2 ½ EL Zucker
  • ½ EL Zitronensaft
  • etwas abgeriebene Zitronenschale
  • 100 g Rahmquark
  • 2 Eiweiss
  • 1 EL Vanillezucker

  • 150 g blaue Trauben, gewaschen, halbiert
  • Puderzucker

Für die Quarkmasse Eigelb und Zucker rühren, bis die Masse hell ist. Zitronensaft, Zitronenschale und Quark gut daruntermischen.

Eiweiss steif schlagen, Vanillezucker einrieseln und weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Sorgfältig unter die Eigelbmasse ziehen.

Quarkmasse in die ausgebutterten Förmchen verteilen und Trauben hineinlegen. Auf der obersten Rille des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal288
  • Eiweiss12 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate28 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal288
  • Eiweiss12 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate28 g
Weiterempfehlen
Drucken