ch sign

Cremige Selleriesuppe

  • Rezept bewerten (2 Sterne/6 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Portionen

  • 450 g Stangensellerie
  • 1 mehlig kochende Kartoffel, z. B. Désirée
  • 1 Lauchstängel, nur heller Teil
  • 4-6 Schalotten
  • Salz
  • Butter zum Dämpfen
  • 1 dl Apfelwein
  • 8 dl Bouillon, heiss
  • 1 dl Vollrahm
  • Pfeffer
  • wenig Muskatnuss

Sellerie mit einem Teil der Blätter fein schneiden. Kartoffel schälen, in Würfel schneiden. Lauch fein schneiden. Schalotten hacken.

Lauch und Schalotten mit Salz in Butter andämpfen. Kartoffeln und Sellerie beifügen, bei höherer Hitze dämpfen. Mit Apfelwein ablöschen, einkochen. Bouillon dazugiessen. Zugedeckt bei kleiner Hitze weich garen.

Suppe pürieren. Mit Rahm verfeinern, abschmecken.

Anrichten: Die Suppe mit dem Stabmixer schaumig aufmixen. In Tassen oder Bowls verteilen.

Sellerie, vor allem die äusseren kräftigen Stangen, grosszügig rüsten, Fäden seitlich abziehen. Evtl. die Suppe nach dem Pürieren durch ein Sieb passieren.
Die Suppe kann ohne Rahm 1 Tag im Voraus zubereitet werden: auskühlen lassen, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Kurz vor dem Servieren erhitzen, mit Rahm verfeinern und nach Bedarf abschmecken.

Eine Portion enthält:

  • kcal209
  • Eiweiss4 g
  • Fett16 g
  • Kohlenhydrate11 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal209
  • Eiweiss4 g
  • Fett16 g
  • Kohlenhydrate11 g
Weiterempfehlen
Drucken