ch sign

Gruyère-Kartoffel-Croûtons auf Salat an Jogurt-Dressing

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 100 g rezenter Gruyère AOP, gerieben
  • 1 Ei
  • 2 EL Rahm
  • 4 festkochende Kartoffeln
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

  • 2 Kohlrabi, geschält, in Stengelchen geschnitten
  • Butter

  • Kopfsalat, dazu je eine Hand voll Kresse, Portulak und Rucola, gewaschen

Jogurt-Dressing:

  • 1 Jogurt nature
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer

Käse mit Ei und Rahm mischen, etwas stehen lassen.

Kartoffeln kochen, etwas auskühlen lassen und schälen. In Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen, mit Muskat würzen, auf jede Kartoffelscheibe etwas Käsemasse verteilen und im auf 220 °C vorgeheizten Ofen gratinieren. Mit schwarzem Pfeffer übermahlen.

Kohlrabi in Butter, mit wenig Wasser, zugedeckt weich dünsten. Ohne Deckel die restliche Flüssigkeit bis auf einen kleinen Rest verdampfen lassen. Kohlrabi darin schwenken.

Für das Jogurt-Dressing alle Zutaten gut mischen.

Kartoffel-Croûtons und Kohlrabi auf Tellern anrichten. Salat dazulegen, Jogurt-Dressing darüber träufeln und sofort servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal269
  • Eiweiss14 g
  • Fett15 g
  • Kohlenhydrate19 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal269
  • Eiweiss14 g
  • Fett15 g
  • Kohlenhydrate19 g
Weiterempfehlen
Drucken