Rehfiletgeschnetzeltes an Teesauce

Rehfiletgeschnetzeltes an Teesauce
  • Rezept bewerten (3.7 Sterne/3 Stimmen)
  • max. 30 min
PDF

Für 2 Personen

  • 300 g Rehfilet
  • Salz, Pfeffer
  • Bratbutter oder Bratcrème

Sauce:

  • 0,5 dl starker Schwarztee
  • 0,5 dl Rotwein
  • 1 dl Doppelrahm
  • 150 g Brombeeren, halbiert
  • 1 TL Brombeerkonfitüre oder Honig
  • Salz, Pfeffer

Zubereiten: ca. 25 Minuten

Rehfilet in Streifen schneiden und würzen. In heisser Bratbutter kurz anbraten. Herausnehmen und im auf 80°C vorgeheizten Ofen warm stellen.

Für die Sauce Bratsatz mit Schwarztee und Rotwein auflösen und zur Hälfte einkochen. Doppelrahm angiessen und kurz durchkochen. Brombeeren und Brombeerkonfitüre oder Honig beifügen, kurz erhitzen und würzen.

Rehfilet in die Sauce geben, erwärmen und servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal492
  • Eiweiss36 g
  • Fett34 g
  • Kohlenhydrate9 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal492
  • Eiweiss36 g
  • Fett34 g
  • Kohlenhydrate9 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken