ch sign

Gefüllte Pouletbrüstchen

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 4 Pouletbrusthälften
    • Salz, Pfeffer, Paprika, Rosmarinpulver
    • 50 g Bratbutter
    • 1,5 dl Weisswein
    • 4 Rosmarinzweige zum Garnieren

    Füllung:

    • 20 g Kochbutter
    • 1 Schalotte, gehackt
    • 300 g Pilze, gehackt (Steinpilze, Eierschwämme, Morcheln)
    • 2 Zweige Petersilie, gehackt
    • Salz, Pfeffer
    • 2 TL Doppelrahm

    Für die Füllung die Schalotte in der Kochbutter glasig dünsten, Pilze und Petersilie beigeben und so lange dünsten, bis der sich bildende Saft wieder eingekocht ist. Würzen, mit Doppelrahm verfeinern und etwas abkühlen lassen.

    Bei den Pouletbrüstchen längs eine Tasche einschneiden. Innen und aussen würzen und die Füllung in die Taschen geben.

    Mit einem Zahnstocher gut verschliessen und in der heissen Bratbutter rundum anbraten.

    Die Hitze reduzieren, mit dem Weisswein ablöschen. Zugedeckt 10 Minuten schmoren lassen.

    Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit den Rosmarinzweigen garnieren.

    Dazu passen Teigwaren und Gemüse oder Risotto.

    Eine Portion enthält:

    • kcal278
    • Eiweiss21 g
    • Fett19 g
    • Kohlenhydrate2 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal278
    • Eiweiss21 g
    • Fett19 g
    • Kohlenhydrate2 g
    Weiterempfehlen
    Drucken