• Drucken
Gefüllte Pilz-Pouletbrust
Gefüllte Pilz-Pouletbrust

Gefüllte Pilz-Pouletbrust

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 7 Stimmen)
back to top

Gefüllte Pilz-Pouletbrust

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Pouletbrusthälften
Salz, Pfeffer, Paprika, Rosmarinpulver
50 g Bratbutter
1,5 dl Weisswein
4 Rosmarinzweige zum Garnieren
Füllung:
20 g Butter
1 Schalotte, gehackt
300 g Pilze, gehackt (Steinpilze, Eierschwämme, Morcheln)
2 Zweige Petersilie, gehackt
Salz, Pfeffer
2 TL Doppelrahm

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Füllung die Schalotte in der Butter glasig dünsten, Pilze und Petersilie beigeben und so lange dünsten, bis der sich bildende Saft wieder eingekocht ist. Würzen, mit Doppelrahm verfeinern und etwas abkühlen lassen.
  2. Bei den Pouletbrüstchen längs eine Tasche einschneiden. Innen und aussen würzen und die Füllung in die Taschen geben.
  3. Mit einem Zahnstocher gut verschliessen und in der heissen Bratbutter rundum anbraten.
  4. Die Hitze reduzieren, mit dem Weisswein ablöschen. Zugedeckt 10 Minuten schmoren lassen.
  5. Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit den Rosmarinzweigen garnieren.

Dazu passen Teigwaren und Gemüse oder Risotto.

1 Portion enthält:

Energie: 1164kJ / 278kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 2g, Eiweiss: 21g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.