Flammkuchen mit Birne und Nüssen

Flammkuchen mit Birne und Nüssen
Ein Flammkuchen-Rezept, das dem Elsässer Flammkuchen Konkurrenz macht: mit Birnen, Haselnüssen und Rucola! Typisch Chochdoch mit Silas.
  • Rezept bewerten (3.1 Sterne/13 Stimmen)
  • max. 30 min
  • Salzig
  • Chochdoch Video
  • Know-how-Video
PDF

Für 4 Personen

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • 580 g Fertig-Flammkuchenteig (in einer Packung sind 2 Teige)
  • 180-300 g Saurer Halbrahm
  • Salz, Pfeffer
  • 120 g gepickelte rote Zwiebeln oder frische Zwiebeln, in Streifen
  • 120 g Speckwürfelchen
  • 2 Birnen, z.B. Gute Louise oder Kaiser Alexander, klein gewürfelt
  • 2 Handvoll Baumnüsse
  • 2 Handvoll Rucola

  • 580 g
    Fertig-Flammkuchenteig (in einer Packung sind 2 Teige)
  • 180-300 g
    Saurer Halbrahm
  • Salz, Pfeffer
  • 120 g
    gepickelte rote Zwiebeln oder frische Zwiebeln, in Streifen
  • 120 g
    Speckwürfelchen
  • 2
    Birnen, z.B. Gute Louise oder Kaiser Alexander, klein gewürfelt
  • 2 Handvoll
    Baumnüsse
  • 2 Handvoll
    Rucola

Zubereiten: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
Auf dem Tisch in 30 Minuten

Chochdoch Rezeptvideo
Knuspriger Pizzaboden
Zwiebeln rüsten und schneiden

Backofen auf 200°C Heissluft/Umluft (Unter-/Oberhitze 220°C) vorheizen.

Die Teige auf zwei Blechen auslegen.

Saurer Halbrahm bis knapp an den Rand ausstreichen.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Teige mit Zwiebeln, Speck- und Birnenwürfelchen belegen.

Baumnüsse in der Hand zerdrücken und gleichmässig darüberstreuen.

Ca. 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Backen mit Heissluft/Umluft: Die Bleche müssen nicht getauscht werden. Backen mit Ober-/Unterhitze: Die Bleche müssen nach der Hälfte der Backzeit getauscht werden.

Vor dem Servieren mit Rucola garnieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal758
  • Eiweiss19 g
  • Fett42 g
  • Kohlenhydrate77 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal758
  • Eiweiss19 g
  • Fett42 g
  • Kohlenhydrate77 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken