Cupcake Hochzeit

Immer Saison
Cupcake Hochzeit
  • Rezept bewerten (3.5 Sterne/63 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 12 Stück

Backpapier
1 Muffinblech mit 12 Vertiefungen
12 Papierbackförmchen für die Vertiefungen
1 Spritzsack mit grosser gezackter Tülle

Für Stücke
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

Garnitur:

  • Blütenblätter von 2-3 ungespritzten rosa oder roten Freilandrosen
  • 1 Eiweiss, verquirlt
  • Puderzucker zum Bestäuben

Teig:

  • 60 g weiche Butter
  • 160 g Zucker
  • 1 ½ TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 160 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1,25 dl Milch

Rosen-Buttercrème:

  • 120 g weiche Butter
  • 375 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 ¾ EL Milch
  • 1 ½-2 TL Rosenwasser
  • 5 Tropfen rote Lebensmittelfarbe

Garnitur:

  • 2-3
    Blütenblätter von ungespritzten rosa oder roten Freilandrosen
  • 1
    Eiweiss, verquirlt
  • Puderzucker zum Bestäuben

Teig:

  • 60 g
    weiche Butter
  • 160 g
    Zucker
  • 1.5 TL
    Vanillezucker
  • 1 Prise
    Salz
  • 1
    Ei
  • 160 g
    Mehl
  • 1 TL
    Backpulver
  • 1.25 dl
    Milch

Rosen-Buttercrème:

  • 120 g
    weiche Butter
  • 375 g
    Puderzucker
  • 1 Prise
    Salz
  • 3.75 EL
    Milch
  • 1.5-2 TL
    Rosenwasser
  • 5 Tropfen
    rote Lebensmittelfarbe

Zubereiten: 40 Minuten
Koch-/Backzeit: 1 Stunde, 20 Minuten
Auskühlen lassen: 1 Stunde
Auf dem Tisch in 2 Stunden, 40 Minuten

Garnitur: Blütenblätter durch das Eiweiss ziehen, mit Puderzucker bestäuben, bis der Zucker haftet. Blütenblätter auf einem Backpapier auslegen, an einem warmen Ort trocknen lassen: im 30°C warmen Ofen ca. 1 Stunde oder über Nacht bei Zimmertemperatur.

Teig: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Vanille und Salz dazurühren. Ei beifügen und rühren, bis die Masse hell und schaumig ist. Mehl und Backpulver mischen, sieben. Abwechslungsweise mit der Milch unter die cremige Masse rühren.

Teig gleichmässig in die vorbereiteten Vertiefungen geben. In der Mitte des auf 180°C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen. Muffins 5 Minuten in der Form lassen, dann auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Rosen-Buttercrème: Butter, Puderzucker und Salz mit dem Mixer auf niedrigster Stufe gut verrühren. Milch, Rosenwasser und Lebensmittelfarbe langsam unter Rühren dazugiessen. Rührgeschwindigkeit erhöhen und rühren, bis die Buttercrème luftig leicht ist.

Buttercrème in einen Spritzsack mit gezackter Tülle füllen und spiralförmig von aussen nach innen auf die Cupcakes spritzen. Mit kandierten Rosenblättern garnieren.

Die Buttercrème lässt sich in einem luftdichten Gefäss 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahren. Vor der Verarbeitung frühzeitig aus dem Kühlschrank nehmen. Bei Zimmertemperatur lässt sich die Buttercrème am besten verarbeiten.

Rosenwasser ist im Reformhaus oder in der Apotheke erhältlich.

Ein Stück enthält:

  • kcal381
  • Eiweiss3 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate60 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal381
  • Eiweiss3 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate60 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken