Wie kocht man Holunderbeeren ein?
Konservieren & Aufbewahren

Wie kocht man Holunderbeeren ein?

Da Holunderbeeren wenig Pektin enthalten und somit nicht gut gelieren, helfen folgende Tricks bei der Herstellung von Konfitüren und Gelees:

  • Die Beeren sollten nicht überreif sein.
  • Mit Zwetschgen oder knapp reifen Äpfeln mischen.
  • Gelierhilfe oder Gelierzucker verwenden oder Zitronensaft zugeben.

Tipp für die Zubereitung: Die Dolden auf ein mit Papier belegtes Backblech legen und im Tiefkühler anfrieren lassen. So lösen sich die Beeren leichter. Die Holunderbeeren erst jetzt kalt abspülen.

Holundermousse

  • 2h40min
  • Vegetarisch

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.