Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Streusel Grundrezept (Crumble)
  • 10min
  • Vegetarisch
Streusel Grundrezept (Crumble)

Streusel Grundrezept (Crumble)

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 114 Stimmen)
back to top

Streusel Grundrezept (Crumble)

  • Drucken

Zutaten

Zum Bestreuen von Früchten (1 Gratinform), von Fruchtwähen (1 Rundblech) oder Blechkuchen (1/2 Blech)

MengeZutaten
Variante mit Mehl:
100g Mehl
50g Zucker
75g Butter, kalt, in kleinen Stücken
Variante mit Mehl und Nüssen:
50g Mehl
50g gemahlene Nüsse, z.B. Haselnüsse, Baumnüsse oder Mandeln
50g Zucker
75g Butter, kalt, in kleinen Stücken

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten10min
  • Auf dem Tisch in10min
  1. Variante mit Mehl: Alle Zutaten mit den Händen kurz verkneten, bis sich das Mehl mit der Butter verbunden hat und sich Klümpchen bilden. Die Klümpchen sollten ungefähr gleich gross sein. Streusel sofort verwenden oder bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.
  2. Variante mit Mehl und Nüssen: Alle Zutaten mit den Händen kurz verkneten, bis sich das Mehl und die Nüsse mit der Butter verbunden hat und sich Klümpchen bilden. Die Klümpchen sollten ungefähr gleich gross sein. Streusel sofort verwenden oder bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.
  3. Streusel über die Früchte, die Wähe oder den Kuchen streuen. Früchte, Wähe oder Kuchen gemäss Rezept backen.

Aroma nach Wahl: Zimt, Zitronen- oder Orangenschale, Vanillezucker oder Kakaopulver mit den Zutaten mischen.
Übrig gebliebene Streusel auf einem Teller verteilen, tiefkühlen. Sind die Streusel schön fest, in einen Beutel füllen und beschriften. Haltbarkeit ca. 6 Monate. Tiefgekühlt direkt über Kuchen oder Gratin verteilen.

1 Portion enthält:

Energie: 762kJ / 182kcal, Fett: 10g, Kohlenhydrate: 20g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.