• Drucken
Quarkbrötchen (schnelles Rezept)
  • 30min
  • Vegetarisch
Quarkbrötchen (schnelles Rezept)

Quarkbrötchen (schnelles Rezept)

season-spring badge
Bravo!du kochst saisonal
Was gibt es Feineres als frisch gebackene Weggli zum Frühstück oder Brunch? Diese hier sind ohne Hefe und deshalb schnell auf dem Tisch.
  • Drucken
back to top

Quarkbrötchen (schnelles Rezept)

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
Backpapier
Mehl für die Arbeitsfläche
250 gQuark
1Ei
2 ELButter, weich
½ TLSalz
300 gMehl
2 TLBackpulver
Mohn, nach Belieben

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen15min
  • Auf dem Tisch in30min

Ansicht wechseln

  1. Ofen auf 180°C Heissluft (200°C Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Quark, Ei, Butter und Salz verrühren. Mehl und Backpulver mischen, dazugeben. Zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  3. Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben. In 6 Brötchen schneiden. Auf das vorbereitete Blech geben. Mit Mohnsamen bestreuen.
  4. In der unteren Hälfte des vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Nach Belieben vor dem Backen mit Reibkäse bestreuen.

Die Brötchen können gut tiefgefroren werden. Haltbarkeit ca. 5 Monate.

1 Stück enthält:

Energie: 1001kJ / 239kcal, Fett: 4g, Kohlenhydrate: 38g, Eiweiss: 11g

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.