• Drucken
Calzone vom Grill
  • 1h30min
  • Vegetarisch
Calzone vom Grill

Calzone vom Grill

Saison
Calzone selber machen auf dem Grill. Ja, ein Genuss. Die köstliche Füllung aus Tomaten, Mozzarella und Basilikum bereitest du vor. Was für eine Pizza!
back to top

Calzone vom Grill

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Grill
Füllung:
1Zwiebel, fein gehackt
2 ELBratbutter
2Knoblauchzehen, fein gehackt
600 gTomaten oder Pelati aus der Dose
Salz
Pfeffer
200 gSchweizer Mozzarella, gewürfelt
1 BundBasilikum, fein gehackt
Teig:
400 gMehl
½ TLSalz
15 gHefe, zerbröckelt
2,5 dlWasser
2 EL Rapsöl
(oder Fertig-Pizzateig)

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten45min
  • Ruhezeit1h
  • Auf dem Tisch in1h30min
  1. Füllung: Zwiebel in Butter andünsten, Knoblauch und Tomaten beigeben, mitdünsten und rund 10 Minuten köcheln lassen. Abschmecken, auskühlen lassen.
  2. Mozzarella und Basilikum daruntermischen, in ein Einmachglas geben. Kühl stellen.
  3. Teig: Mehl und Salz in einer Schüssel mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Wasser auflösen, zusammen mit restlichem Wasser und Öl in die Mulde geben. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  4. Teig vierteln und 4 Rondellen von 20 cm Ø auswallen, Füllung auf der Hälfte der Rondelle verteilen, dabei rundum 2 cm Rand freilassen, Teigdeckel darüberlegen, gut verschliessen.
  5. Bei mittlerer Hitze auf dem Grill knusprig backen.

Die Tomatensauce kann am Vortag zubereitet und kühl transportiert werden. Der Teig kann unterwegs direkt in einem grossen Gefrierbeutel zubereitet werden: Alle Zutaten in einen gut verschlossenen Beutel geben und gut kneten.

1 Portion enthält:

Energie: 2483kJ / 593kcal, Fett: 22g, Kohlenhydrate: 78g, Eiweiss: 20g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.